Jetzt sind wir auch hoffentlich im Ministerium für Sport bekannt.

» Schreiben vom Ministerium für Sport «

Mit sportlichem Gruß

Werner Lubjinski

Ab sofort darf im Freien wieder trainiert werden.
Es sind jedoch strenge Maßgaben vorgegeben, die zu beachten sind, da sonst der Platz wieder geschlossen werden kann. Denkt an die Abstandsregelungen und die Gruppenbildungen.

Ich wünsche Euch alles ins Kill und alles ins Gold
Werner Lubjinski

Liebe Bogenfreunde,

auf der heutigen Vorstandssitzung wurde beschlossen, die diesjährigen Landesmeisterschaften im Freien ausfallen zu lassen.
Da zum jetzigen Zeitpunkt eine ordentliche Meisterschaft nach den zur Zeit geltenden Vorschriften nicht durchgeführt werden kann, sahen wir uns nicht in der Lage, einen Termin festzulegen. Diese Entscheidung trafen wir auch im Hinblick auf die Vorbereitungen der austragenden Vereine. Die Trainingsmöglichkeiten sollen sich ab dieser Woche verbessern, aber das Einreisen von Sportlern aus anderen Bundesländern ist auch bis auf weiteres nicht möglich. Die Startgelder werden Euch zeitnah rücküberwiesen. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Für die Hallensaison fangen wir schon jetzt mit der Planung an.

Ich bedanke mich für Euer Verständnis und wünsche eine virenfreie Zeit.

Werner Lubjinski
Präsident NBSV

Liebe Bogenfreunde,

aus gegebenen Anlass meine Bitte an Euch: haltet bitte für alle Verbandsangelegenheiten die kurzen Wege ein. Es ist wiederholt vorgekommen, dass durch Anschreiben an die falsche Person Zeitverzögerungen eintraten. Hier noch einmal zur Orientierung:

Alles Sportliche im WA (Fita) Bereich bekommt Vizepräsident Org. Gerhard Krohne.
Alles Sportliche Feld/Wald und 3D bekommt Vizepräsident Sport Bernhard Weidich.
Alles was mit Geld zu tun hat, bekommt unser Schatzmeister Thorsten Laube.
Alles Administrative (An-, Ab- und Ummeldungen) bitte an die Geschäftsstelle schicken.
Alle Ideen, Beanstandungen oder Wünsche gehen an den Verbandspräsidenten.

Da zur Zeit sehr viele in den eigenen vier Wänden arbeiten, ist das Netz in der ländlichen Gegend häufig überlastet. Ein Brief hat dann seine Vorteile, wird bei vielen auch schneller einmal gelesen.

Ich bedanke mich bei Euch und wünsche eine virenfreie Zeit

Werner Lubjinski
Präsident NBSV

Aufruf an alle Mitgliedsvereine und Einzelmitglieder


Liebe Bogensportler und -sportlerinnen in Niedersachsen,

der Corona-Virus überrollt nicht nur Europa, er macht auch vor uns Bogensportlern in Niedersachsen nicht halt.

Was heißt es für uns konkret:

    1. Wir müssen unsere Landesmeisterschaften absagen, das heißt, verschieben, wenn wir die Möglichkeit einer neuen Terminierung haben (für die LM 3D hoffen wir auf ein Ende des Geschehens und wünschen uns eine Durchführung).
    2. Das trainieren auf Sportplätzen oder Hallen wurde behördlicherseits verboten (glücklich wer auf dem eigenen Grundstück die Möglichkeit hat, ein paar Pfeile zu versenden).
    3. Alle Veranstaltungen wurden verboten bzw. abgesagt.

Für den NBSV heißt es, dass wir auch unsere Mitgliederversammlung auf die 2. Jahreshälfte verschieben müssen, genauso wie die Landesmeisterschaften.

Der DBSV hat ebenfalls alle Meisterschaften und Ligen erst einmal auf die 2.Jahreshälfte verschoben, genauso wie die Delegiertenversammlung. Der DSB hat bereits für das ganze Jahr alles abgesagt.

Es ist also wichtig, dass Ihr regelmäßig oder häufiger auf unsere Homepage sehen solltet, da wir Euch über Neuigkeiten informieren werden.

Ich bedanke mich für Eure Verständnis.


Mit sportlichem Gruß

Werner Lubjinski
Präsident NBSV

   
© NBSV2002.de - Niedersächsischer Bogensportverband 2002 e.V.