Weihnachtsgruß

Liebe Bogensportler

Ein Jahr sportlicher Enttäuschungen und ständiger Ungewissheit liegt hinter uns. Als Bogensportler wusste man nicht, wie, wo, wann und ob man sich auf ein Turnier vorbereiten kann. Auch der NBSV hatte in diesem Jahr Planungsprobleme. Alle Landesmeisterschaften waren in der Planung vorbereitet und mussten dann doch wieder abgesagt werden. Zuletzt die LM Halle in Garbsen, die am 3. Januarwochenende 2021 stattfinden sollte. Mit schweren Herzen musste auch diese endgültig abgesagt werden. Dieses stimmte uns besonders traurig, da wir unseren Minister für Inneres und Sport Herr Pistorius, als Schirmherren gewinnen konnten und unser Hygienekonzept vom Landkreis genehmigt worden war.

Immer wieder wurde ich gefragt, warum z.B. millionenschwere Fußballprofis, Handballer und Basketballer ihren Sport ausüben dürfen und die reinen Amateure, die sogar noch Geld mitbringen müssen, um ihren Sport auszuüben, müssen darunter leiden, dass viele uneinsichtig sind und andere einen übertriebenen Aktionismus an den Tag legen.

Genug des Blickes nach hinten, schauen wir in die Zukunft:
Unsere Planung sieht die Durchführung aller LM 2021 vor. Hierbei stehen im Vordergrund, dass alles offene Meisterschaften sein werden und dass eine Mindestteilnehmerzahl gemeldet sein muss.

Zuerst aber steht Anfang des Jahres die Mitgliederversammlung an, die in diesem Jahr besonders wichtig ist, da der 1. Vizepräsident Sport und der Präsident des NBSV gewählt werden müssen. Von daher hoffen wir auf eine rege Teilnahme. Sollten jedoch wider Erwarten Treffen dieser Art noch nicht möglich sein, werden wir eine Videokonferenz ins Leben rufen.

Ich wünsche Euch allen eine erfreuliche, ruhige und gesunde Weihnachtszeit und für das neue Jahr ganz viele Pfeile ins Kill und ins Gold, damit wir Euch häufig bei Turnieren treffen können.
Eine virenfreie Zeit wünscht Euch im Namen des Präsidiums des NBSV2002 e.v.

Werner Lubjinski
Präsident

   
© NBSV2002.de - Niedersächsischer Bogensportverband 2002 e.V.